BarrierefreiBarrier-freeSin barreras

WUNSCHUNTERKUNFT

Barrierefrei durchs Rheintal.


Qualitätskriterien

Qualitätskriterien müssen für den Gast aussagekräftig und hilfreich sein bei der Entscheidungsfindung. Dabei sind die konkreten Anforderungen des Gastes so individuell und unterschiedlich, wie die Ausgangssituation jeden Gastgebers.

Damit jeder Gast das passende Angebot finden kann, das zu ihm und seinen Bedürfnissen passt, wurde in Rheinland-Pfalz ein zweistufiges Kriteriensystem zur Auszeichnung von Angeboten entwickelt.


Stufe 1

Angebote der Stufe 1 sind für Gäste mit leichteren Einschränkungen gedacht. Dementsprechend wird hier auch nicht nach Behinderungsformen unterschieden.

Beispielsweise müssen alle Zu- und Durchgänge im Betrieb mindestens 70 cm breit sein, und es darf maximal eine Stufe geben. Bei Stufe 1 liegt der Fokus auf Service und Information. Die detaillierten Informationen zur Barrierefreiheit des Betriebs werden daher von einem unabhängigen Prüfer erhoben und auf dieser Seite veröffentlicht. Darüber hinaus haben die Betriebe an einer Schulung zum barrierefreien Tourismus teilgenommen und bekennen sich in einer Selbstverpflichtungserklärung zum barrierefreien Tourismus.


Stufe 2

Die Stufe 2 baut auf Stufe 1 auf, hat aber einen stärkeren Fokus auf der Barrierefreiheit von baulichen Gegebenheiten. Bei Stufe 2 wird aktuell zwischen den Anforderungen von Gästen mit Mobilitätseinschränkungen, Rollstuhlfahrern, Blinden und sehbehinderten Menschen, Gehörlosen und schwerhörigen Menschen sowie Menschen mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten unterschieden. Die Kriterien für die verschiedenen Stufen basieren unter anderem auf der Zielvereinbarung zur Barrierefreiheit im Gastgewerbe. Aber auch Kriterien zur Verbesserung der Servicequalität sind Teil von Stufe 2.

Legende

G=Menschen mit Gehbehinderung

R=Rollstuhfahrer

S=Menschen mit Sehbehinderung

B=Blinde Menschen

H=Gehörlose Menschen

Unabhängige Datenerhebung

Die detaillierten Informationen zur Barrierefreiheit des Betriebs werden von einem unabhängigen Prüfer erhoben und auf dieser Seite veröffentlicht. So gibt es verlässliche Informationen, auf die der Gast vertrauen kann. Gäste haben sehr unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse an die Barrierefreiheit von Gebäuden. Auf Basis der umfassenden Informationen kann so jeder selbst entscheiden, ob ein Betrieb für ihn geeignet ist.


Hier kommen Sie barrierefrei durchs Rheintal:

Barrierefrei zertifizierte Betriebe am Romantischen Rhein (PDF-Dokument; 99,3 KB)

Dialysestandorte Mittelrhein (PDF-Dokument; 20,2 KB)

Kurzzeitpflegeeinrichtungen Mittelrhein (PDF-Dokument; 31,4 KB)

Sanitätshäuser Mittelrhein (PDF-Dokument; 24,8 KB)