Madonnen-Ausstellung im Landesmuseum Koblenz

Vom 17.03.2024 bis zum 07.04.2024

Kuratorenführung durch die Ausstellung "Madonna"

Festung Ehrenbreitstein, 56077 Koblenz

Erleben Sie die Welt der Madonnen zwischen traditionellen Bildern und moderner Inszenierung

Die Ausstellung Madonna. Begleiterin & Kultfigur, die vom 9. November 2023 bis 7. April 2024 im Landesmuseum Koblenz zu sehen ist, präsentiert rund 200 Madonnenskulpturen aus dem westeuropäischen Raum, die aus der Sammlung Alex Poignard stammen. Die Skulpturen stammen aus verschiedenen Epochen und Regionen und spiegeln die Vielfalt und Bedeutung der Marienverehrung wider. Das älteste Stück ist etwa 500 Jahre alt, das jüngste nur wenige Jahrzehnte. Die größte Skulptur misst stolze 60 cm, die kleinste nur einen Zentimeter.

Wenn Sie Interesse daran haben, tiefer in das Thema „Madonna“ einzutauchen, nehmen Sie gerne an einer unserer spannenden Führungen teil.

Die Kuratorin bringt Ihnen auf interessante Weise die „Begleiterin und Kultfigur“ an den folgenden Terminen näher:

Sonntag, 26.11.2023, 11.00 Uhr
Sonntag, 10.12.2023, 11.00 Uhr
Sonntag, 25.02.2024, 11.00 Uhr
Sonntag, 17.03.2024, 15.00 Uhr
Sonntag, 07.04.2024, 15.00 Uhr

Treffpunkt: Eingang der Ausstellung (Lange Linie)
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: im Festungseintritt inbegriffen
Anmeldung nicht erforderlich

Kuratorenführung durch die Ausstellung "Madonna"

Um diesen Inhalt zu sehen müssen Sie den Drittanbieter Cookies zustimmen.

56077 Koblenz Festung Ehrenbreitstein
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Festung Ehrenbreitstein
56077 Koblenz

Tel.: (+49) 0261 66 75 40 00
Email: informationen.festungehrenbreitstein@gdke.rlp.de
Web: http://www.tor-zum-welterbe.de

Route planen

  • 17.03.2024
  • 07.04.2024

Veranstaltungen