ArtikelArticleArtikel

WUNSCHUNTERKUNFT

Pressebereich

< zurück

25 Jahre Tal toTal

Autofrei durch das einzigartige Welterbetal zwischen Bingen/Rüdesheim und Koblenz am Rhein


© Susanne Breitbach

Die Veranstalter hoffen auf bestes Radelwetter, wenn am Sonntag, den 25. Juni 2017, der 25. Geburtstag von „Tal toTal“ gefeiert wird. Die Jubiläumsveranstaltung wird in diesem Jahr in einem zweiten Anlauf durchgeführt, da im vergangenen Jahr witterungsbedingt abgesagt werden musste.

Traditionell am letzten Sonntag im Juni werden von 10.00 bis 18.00 Uhr die Straßen links- und rechtsrheinisch zwischen Rüdesheim/ Bingen und Lahnstein/ Koblenz-Stolzenfels für Autos gesperrt. 120 Kilometer Fahrbahn stehen dann für das unbegrenzte Radel- und Skatevergnügen zur Verfügung. Die einzigartige Atmosphäre im Welterbe Oberes Mittelrheintal mit zahlreichen Burgen und Schlössern auf den Höhen und der Weißen Flotte auf dem mächtigen Rhein begeistern alljährlich tausende Fahrradfahrer und Skater auf den Bundesstraßen. Eröffnet wird die Jubiläums-Veranstaltung auf den Maximilians-Brauwiesen in Lahnstein. In zahlreichen Orten entlang der Strecke wird von 11.00 bis 17.00 Uhr zudem ein Verpflegungs- und Unterhaltungsprogramm von Straßencafés und Raststationen mit regionalen Spezialitäten über Dorffeste bis hin zum Jazzfestival „Bingen swingt“ angeboten. Eine Verkostung des hiesigen Rieslings darf dabei natürlich nicht fehlen. Die Winzer sind es übrigens, die einen wesentlichen Teil zum Erhalt der prägnanten Kulturlandschaft beitragen.

Die Broschüre zum diesjährigen Tal toTal mit Programm und weiteren Informationen gibt es in den Tourist-Informationen der Orte im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Weitere Informationen unter www.taltotal.de.


Pressemitteilung

Flyer