Altes Zollhaus an der Rheinpromenade | © Dominik Ketz/Romantischer Rhein Tourismus GmbH

16:00 - 22:00

Altes Zollhaus

Rheinufer 16, 53498 Bad Breisig

Das um 1500 erbaute Zollhaus geht auf die Herrschaft des Essener Damenstifts über das Breisiger Ländchen zurück. Der Landesherrin wurde vom Kaiser als Hoheitsrecht die Erhebung von Wegzöllen gewährt. Aus diesem Grund ließ sie das Zollhaus neben den beiden Zollstationen am „Kölner Tor“ und am „Koblenzer Tor“ errichten. Dieses unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus kann viel von der Geschichte des Ortes und des Rheins erzählen.

Das um 1500 erbaute Zollhaus geht auf die Herrschaft des Essener Damenstifts über das Breisiger Ländchen zurück. Der Landesherrin wurde vom Kaiser als Hoheitsrecht die Erhebung von Wegzöllen gewährt. Aus diesem Grund ließ sie das Zollhaus neben den beiden Zollstationen am „Kölner Tor“ und am „Koblenzer Tor“ errichten. Dieses unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus kann viel von der Geschichte des Ortes und des Rheins erzählen.

Altes Zollhaus an der Rheinpromenade | © Dominik Ketz/Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Altes Zollhaus am Rheinradweg | © Dominik Ketz/Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Altes Zollhaus | © Tourist-Information Bad Breisig

Altes Zollhaus

Vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2020
Öffnungszeiten: 16:00Uhr bis 22:00Uhr
53498 Bad Breisig Rheinufer 16
Restaurant & Weinstube Altes Zollhaus
Rheinufer 16
53498 Bad Breisig

Tel.: (0049) 2633 7431
Email: altes-zollhaus-badbreisig@t-online.de

Route planen