Burg Bassenheim | © Verbandsgemeinde Weißenthurm

Burg Bassenheim

Walpot-Platz 12, 56220 Bassenheim

Der Vorgängerbau der heutigen Burg Bassenheim wurde vor 1317 im gleichnamigen Ort erbaut und war Stammsitz der Ministerialenfamilie Waldbott von Bassenheim.
Das Anwesen ist in Privatbesitz und nicht zugänglich.

Die Bassenheimer Burg wurde im Jahre 1917 ausgebaut und befindet sich in Privatbesitz (Besichtigung daher nur nach vorheriger Genehmigung möglich). Der Park steht teilweise unter Naturschutz (öffentlich nicht zugänglich). Von 1945 bis 1948 war die Burg Residenz des französischen Gouverneurs von Rheinland-Pfalz. Hier trafen sich am 8. Oktober 1948 erstmals die Staatsmänner Konrad Adenauer und Robert Schumann und stellten die Weichen für die deutsch-französische Verständigung.

Burg Bassenheim

Vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019
56220 Bassenheim Walpot-Platz 12
Freiherrlich von Waldthausen'sche Verwaltung
Walpot-Platz 12
56220 Bassenheim

Tel.: (0049) 02625 821
Email: info@Rittergut-Bassenheim.de
Web: http://www.rittergut-bassenheim.de

Route planen