Hagelkreuz

Oberstraße10, 55422 Bacharach

Der Aussichtspunkt Hagelkreuz befindet sich auf der Höhe nördlich des Morgenbachtals, oberhalb der Burg Reichenstein.

Hier wurde im Jahr 1667 ein „Hagelkreuz" errichtet. Es erinnert an ein schweres Unwetter, das die Weinberge der Trechtingshäuser Kleinwinzer zerstörte und sollte das Dorf vor weiteren Unwettern schützen. Der Aussichtspunkt ist von der Ortsmitte über den alten Kuhweg zu erreichen. In etwa 100 m Entfernung in Richtung des Weges zu den Gerhardshöfen hat die Gemeinde vor zwei Jahren einen neuen Aussichtspunkt eingerichtet. Wanderer sollten immer dem „Kuhsymbol“ folgen. Der Aussichtpunkt ist mit einer Sitz- und Tischgelegenheit ausgestattet. Von dort kann man ungestört den Blick ins Mittelrheintal und bis nach Bacharach hin genießen.


Hagelkreuz

55422 Bacharach Oberstraße10
Rhein-Nahe Touristik Besucherzentrum
Oberstraße10
55422 Bacharach

Tel.: (0049)6743 919303
Email: info@rhein-nahe-touristik.de
Web: http://www.rhein-nahe-touristik.de

Route planen