Altes Haus | © RNT

Das Alte Haus

Oberstraße 61, 55422 Bacharach

Das Alte Haus ist eines der bekanntesten mittelalterlichen Fachwerkhäuser am Rhein.

Von vielen Rheindichtern besungen, wurde es auch in einigen Filmen Ort der Handlung. Robert Stolz hat 1932 eine Operette mit dem Titel "Wenn die kleinen Veilchen blühen" komponiert. Schauplatz dieser Operette ist sein Stammlokal, das Alte Haus.
Das "Alte Haus“, im Jahr 1586 errichtet, ist eines der bekanntesten mittelalterlichen Fachwerkhäuser am Rhein. Seine Anfänge gehen der Inschrift am Haus zufolge auf das Jahr 1368 zurück. Während die Mehrzahl der alten Bürgerbauten durch eine Reihe schwerer Stadtbrände um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert vernichtet wurden, bewahrte das "Alte Haus" in fast allen Teilen den reichen Charakter rheinischen Fachwerks. Es verfügt über vier Giebel, Ecktürmchen und Rokokotüren.

Das Alte Haus

Vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2020

Das "Alte Haus" ist nicht zu besichtigen, in den Räumen befindet sich eine Gaststätte.

55422 Bacharach Oberstraße 61
Restaurant Altes Haus
Oberstraße 61
55422 Bacharach

Tel.: (0049) 6743/1209
Email: altes-haus@t-online.de

Route planen